Freeware-Liste aktualisiert

Unter „Auf einen Blick“ findet ihr alle Freewares, die ich hier jemals vorgestellt habe. Im Zuge eines Frühjahrsputzes habe ich dort nun mal aufgeräumt:

  • Alle 160 Website-Links sind überprüft und gegebenenfalls korrigiert
  • Nicht mehr erreichbare Software-Websites habe ich entsprechend markiert
  • Software, die irgendwann mal kostenpflichtig wurde, ist nun ebenfalls sofort erkennbar
  • Und: ich habe meine „Top-Freeware“ markiert

Über Tipps und Hinweise auf Veränderungen freue ich mich natürlich immer.

21 thoughts on “Freeware-Liste aktualisiert”

  1. Ich finde deinen Blog zwar sehr cool, es würde mich aber freuen, wenn du den RSS-Feed ungekürtzt lassen würdest.
    Nils

  2. Schön, dass es hier weiter geht. Würde mich über neue Reviews freuen …

    Zum Beispiel zu Mediathek, den Klassiker Carbon Copy Cloner oder WineBottler ein Programm um schnell mal ein kleines Windows-Programm auf dem Mac zu starten (ohne gleich VirtualBox oder Parallels/VM Ware zu starten, von BootCamp ganz zu schweigen …)

    Es gibt noch so viele schöne Programme zu entdecken!

  3. Hi Torsten, danke für die Vorschläge. Mediathek steht tatsächlich schon auf der Shortlist, CCC ist eigentlich ein Muss und WineBottler muss ich mir mal anschauen. Meine Befürchtung war, dass durch den App Store der Bedarf an Freeware und entsprechenden Reviews geringer würde. Jetzt sehe ich aber, dass wohl eher das Gegenteil richtig ist. ;)

  4. Herzlichen Dank für die vielen tollen Tips. Sicherlich wird der Bedarf an Freeware weiter steigen. Ich freue mich, diesen Blog gefunden zu haben.

  5. Vielen Dank für den ungekürzten Feed! Es ist halt immer ein bisschen nervig, wenn man sich in seinem Feed-Reader (meiner ist super und heißt NetNewsWire, der wurde hier auch schon vorgestellt) befindet, und einen die Medung/der Artikel interessiert, man dann aber doch auf die Seite surfen muss. Und wenn ich sowieso schon auf die Seite muss, dann brauche ich auch die Feeds nicht abonnieren. Deswegen abonniere ich eben auch aus Prinzip keine gekürzten Feeds.
    Nils

  6. > Nicht mehr erreichbare Software-Websites habe ich entsprechend markiert

    Warum LÖSCHT du diese Seiten nicht gleich? Das würde die Liste m.E. deutlich übersichtlicher machen.

  7. Deine Liste gefällt mir schon seit langem. Habe einige Programme davon auf meinem Mac, die mir das Leben leichter machen.

    Was auch interessant wäre ist der Mediaplayer MPlayer sowie der neueste Fork davon Mplayer2. Zumindest habe ich sie unter „Auf einen Blick“ nicht gefunden.

  8. Hallo,
    du könntest noch das Programm Tipp10 testen. Meiner Meinung nach der beste 10-Finger Trainer, den es gibt.

    MfG

  9. Oha, da steckt ja eine ganze Menge Recherchearbeit dahinter. Dankeschön auch von mir, dass du dir die Mühe gemacht hast. :) Spitze!

  10. Danke für diese ausführliche Auslistung. Vor allem die Markierungen sind echt hilfreich. Da habe ich jetzt aber einige mir bislang unbekannte Programme zu testen…

  11. Programmempfehlung:
    Handbrake: (HandBrake is an open-source, GPL-licensed, multiplatform, multithreaded video transcoder, available for MacOS X, Linux and Windows.)

    Das Programm hätte es verdient hier in die „Hall of Fame“ Deiner Programme mit aufgenommen zu werden.

    http://handbrake.fr/

    Gruß Michael

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.