5 Jahre ClamXaV: Version 2 zum Jubiläum

Der OpenSource-Klassiker ClamXaV ist rechtzeitig zum fünften Jubiläum mit seiner Version 2.0 (beta) herausgekommen.

Wer es noch nicht getan hat, kann ja jetzt über eine Installation nachdenken. Die Diskussion über Sinn und Unsinn einer Antivirus-Software führen wir ja bereits hier. Das Programm hat nun ein zeitgemäßes Interface und ist in der Bedienung sehr simpel. Und: in 3 Jahren hat es bei mir in einer Mail einen (Windows-)Virus gefunden…

Systemvoraussetzungen: OS X 10.5
Download: ClamXaV 2.0 beta
Lizenz: OpenSource, Donationware

Geschrieben via email auf freewareosx @ posterous

2 thoughts on “5 Jahre ClamXaV: Version 2 zum Jubiläum”

  1. Du bringst ja fast gleich das Argument dagegen mit. Hehe… Ich hatte in einem Jahr Mac noch keinen Fund. Und eine Windows Mail interessiert sicher kaum, da du eher weniger den Spam weiter leitest. Aber das ist ja hier nicht das Thema.

    Ich hab den iAntiVirus auf der Platte schlummern und paar mal ein check gemacht. Den ClamX hatte ich auch anfangs mal getestet, aber der hat mir nicht so gut gefallen. Beim iAntiVirus nervt, dass er sich immer wieder automatisch starten will, wenn er einmal an war. Werde mal die neue Version 2 hier testen.

    Danke und schönen Tag

  2. Ein wirklich tolles Programm. Ich habe damit mal ganz zufällig Schadcode im Backup einer WordPress-Installation gefunden, das ich auf der Festplatte hatte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.