Miro – Video-Podcatcher und Internet-TV

Die Vorgänger-Software trug das Anliegen noch im Namen: „Democracy“. Heute heißt sie Miro, wirbt aber immer noch mit dem gleichen Ziel: Video-Podcasts, quasi als „Fernsehen von unten“, einfach und bequem aufs Sofa oder auf den iPod zu bringen.

Und dies funktioniert – ausreichende Bandbreite vorausgesetzt – wirklich glänzend. Das Prinzip ist dasselbe wie bei den guten alten Audio-Podcatchern: man abonniert Video-Podcasts im RSS- oder anderen XML-Formaten, und fortan bekommt man (wenn gewünscht automatisch) die jeweils neueste Folge zur Offline-Betrachtung heruntergeladen.


Deutschsprachige Channels im Program Guide

Der mitgelieferte Programm-Guide bringt bereist mehr als 3.400 Podcasts mit, davon allein mehr als 300 auf deutsch. Zusätzlich kann man mit der integrierten Video-Suche alle großen Portale wie Youtube, GoogleVideo und co. durchsuchen und die gefundenen Videos per Download in die eigenen Medienbibliothek aufnehmen.


Inhaltsverzeichnis eines Podcasts


Video-Podcast „Elektrischer Reporter

Im Hintergrund werkelt ein integrierter BitTorrent-Client, der die Downloads organisiert. Besonders elegant sind die Regelungsmechanismen um die Festplatte vor einer Überlast von Video-Daten zu schützen: zum einen kann man für jedes Video ein Verfallsdatum angeben, nachdem es automatisch gelöscht wird, außerdem ist es möglich, die Größe des Festplattenplatzes einzustellen, der auf jeden Fall freibleiben soll.

Systemvoraussetzungen: OS X 10.3, Quicktime 7
Download: Miro 1.1 (für Windows und Linux ebenfalls verfügbar)
Lizenz: OpenSource

Dank an Frank für den Tipp!

One thought on “Miro – Video-Podcatcher und Internet-TV”

  1. Ich hab das Tool heute auch wiederentdeckt und bin absolut begeister.

    Als es noch Democracy war hat es mir nicht ganz so gut gefallen, aber seitdem hat sich einiges getan.

    Die Bedienung ist wirklich super einfach, es gibt massig Videos zum runterladen und auch ganz schoen viel HD-Content.

    Ich kann jedem nur Miro empfehlen und wer die Software unter Mac OS X benutzt kann die Videos auch mit seinem iPod synchronisieren. Eine Anleitung dazu gibt es unter:

    http://www.getmiro.com/forum/comments.php?DiscussionID=268

    Greetings

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.