PDF Browser Plugin

Mit dem OSX-eigenen Programm „Vorschau“ haben wir es ja schon wesentlich leichter als die Windows-User, die sich mit dem Software-Monster Acrobat Reader rumschlagen müssen (nur um hin und wieder eine PDF-Datei anzuschauen…)

pdf-icon.png

Mit dem PDF Browser Plugin von Manfred Schubert geht es aber noch einen Tick eleganter. Es bietet die PDF-Betrachtung direkt im Browser-Fenster, ganz wie wir es vom Acrobat-Reader-Plugin kennen, nur wesentlich flotter und eleganter.

pdfplugin.png

Da das Plugin als systemweites „Internet Plugin“ installiert wird, steht es natürlich in allen Browsern zur Verfügung.

Systemvoraussetzungen: OS X 10.3
Download: PDF Browser Plugin 2.2.3
Lizenz: Site-Lizenz für 69 $
(für nicht gewinnorientierte Tätigkeiten daheim oder in Ausbildungsstätten kostenlos)

Zugegeben: nicht gerade ein Geheimtipp, aber dennoch eine Empfehlung wert. Auch und gerade als einhundertster Jubiläums-Software-Review…

9 thoughts on “PDF Browser Plugin”

  1. Kein Geheimtipp…??? Ich habe wie eine Irre danach gesucht und nie das richtige Plugin gefunden. Das ist es jetzt aber! danke!

  2. Hmh, Vorschau zeigt es doch auch direkt im Browser an? Ich habe jedenfalls im Acrobat eingestellt, dass die Dateien NICHT mit Acrobat angezeigt werden sollen, dann gehts auch wieder superschnell…

  3. Unter 10.5 und dem neuen Safari 3 geht die Darstellung von PDF mit Onboardmitteln. Für den Firfoxe suche ich noch… Villeicht 3.0 Beta – müsste ich noch testen

  4. das tolle plugin kann nicht mit dem scrollrad oder mit 2 fingern aufm trackpad scrollen.

    aber irgendwie werden meine pdfs auch ohne das plugin im safari angezeigt, also wayne?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.