iGTD revisited – auf dem Weg zur besten GTD-Software

Es ist gerade eine Woche her, dass ich hier Bartek Bargiels iGTD vorgestellt habe. Entwicklung und Bugfixing gehen dort aber derart schnell voran, dass ich kurz über die neuesten Features berichten möchte:

  • Fälligkeitsdaten für Tasks
  • Inbox für noch einzusortierenden Tasks
  • Ein Quicksilver-Plugin zum Erstellen von Tasks!
  • Growl-Benachrichtigung über neue, per Quicksilver eingestellte Tasks
  • Zwei weitere Tabs für offene und abgeschlossene Aufgaben
  • viele neue und logische Tastaturbefehle und einige Bugfixes…
  • die wichtigsten Tipps, Tastaturbefehle und Quicksilver-Tricks sind nun auf der Website dokumentiert.

Besonders interessant ist sicher die Quicksilver-Integration. Im Arbeitsalltag lassen sich mit ein paar Tastaturbefehlen Aufgaben – oder auch Links zu Dokumenten oder URLs als Aufgabe – speichern. So perfekt kenne ich das von keiner anderen GTD-Applikation.

Zusammen mit den bereits vorhandenen Features und bei diesem Entwicklungstempo sehe ich hier aktuell die beste GTD-Software entstehen. Für alle, die sich mit dem Thema GTD beschäftigen, würde ich nun also eine verschärfte Download-Empfehlung aussprechen…

Aktuelle Version: iGTD 1.1.4

4 thoughts on “iGTD revisited – auf dem Weg zur besten GTD-Software”

  1. Wäre mal interessant, dies mit Actiontastic (bald auch OpenSource zu vergleichen :-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.