iGTD – schlanker Taskmanager

Aus Polen kommt ein sehr viel versprechendes GTD-Tool: Bartlomiej Bargiel hat mit iGTD eine schlanke Software programmiert, die alle typischen GTD-Ansätze berücksichtigt und dennoch einfach bleibt.

Mit der klassischen Struktur von „Tasks“, die man „Projekten“ und/oder „Kontext“ zuordnen kann, lassen sich die Aufgaben einfach strukturieren. In unterschiedlichen Ansichten kann man diese Aufgaben-Listen wieder ausgeben und nach Priorität filtern. (Interessant: die Schieberegler-Lösung)

Weitere interessante Features:

  • Synchronisierung mit iCal
  • Synchronisierung mit PDAs mittels iSync
  • Menüleisten-Icon für schnelle Einträge und schneller Zugriff
  • Einstellbare Autosave-Option
  • Optional: automatisches Ausblenden des Fenster nach einer festgelegten Zeit der Inaktivität

iGTD benötigt gerade mal ein knappes MB Festplattenplatz und gehört damit wirklich zu den schlanken GTD-Programmen.

Aktuell funktioniert der Sync noch nicht zuverlässig und auch das Einfügen von Links ist noch buggy, aber eine Ankündigung verdient iGTD auf jeden Fall. Ein Bug, den ich dem Entwickler berichtet hatte, war bereits in der neuen Version am nächsten Tag behoben. Das lässt hoffen, dass auch diese kleinen Probleme demnächst gelöst sind.

Aktuell manage ich meine Tasks noch mit Journler. Aber vielleicht mache ich bald den Switch zu iGTD?

Systemvoraussetzungen: ? (Getestet unter 10.4.8)
Download: iGTD 1.0.1 iGTD 1.4.5.6
Lizenz: Freeware

18 thoughts on “iGTD – schlanker Taskmanager”

  1. Kleines Update: Bartek Bargiel produziert ein Update nach dem anderen: inzwischen sind wir bei 1.0.3. Die meisten Bugs sind behoben. Andere GTD-Programme, zieht euch warm an… ;) (Die Seite mit den Tipps ist übrigens auch einen Besuch wert)

  2. There is a lot of new software coming out in a short future and so are we. Grabber takes your inbox management to a new level using the approach from the book by 37signals called Getting real and the ideas from the Zen Zero Inbox talks on 43folders. Sign up on the feed to stay informed on grabber news. The first version will release in October and will be free for all! Look at http://grabberonline.blogspot.com/ if you want to participate.

  3. Gibt es auch einen Anzeiger, der à la Windows die Auslastung der CPU (und ob die CPU überhaupt noch was macht) grafisch anzeigt?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.