GanttProject – Projektmanagement auf Java-Basis

Mac-Programme auf Java-Basis sind – was Interface-Design und Systemintegration betrifft – sicher nur die zweitbeste Lösung. Wenn Sie jedoch Leistungen bieten, die anderweitig nicht oder nur sehr viel teurer zu bekommen sind, lohnt sich ein genauerer Blick.

gantt_icon.png

GanttProject ist ein OpenSource-Projekt und bietet in der aktuellen Version 2.0.2 eine stabile und flotte Projektplanungs-Umgebung, in der man – ähnlich wie bei MS-Project – Ressourcen und Vorgänge verwalten kann. Wie gesagt: nicht alles so elegant wie in Cocoa-Anwendungen, aber man gewöhnt sich daran.

gantt_01.jpg

Neben den klassischen Gantt-Diagrammen beherrscht das Programm auch die Darstellung als PERT-Diagramm und Ressourcen-Auslastung. Es bietet alle üblichen Funktionen wie „Darstellung des kritischen Pfades“, Feiertags- und Fehlzeiten-Verwaltung etc.
gantt_02.jpg

Außerdem gibt es Import-Exportschnittstellen zu MS-Project und diverse Ausgabeformate wie PNG, PDF, HTML und CSV. Mit einer Funktion zum Öffnen und Speichern auf einem Webserver (die Projektdateien liegen im XML-Format vor) ist sogar eine gemeinsame Projektplanung auf einfachem Niveau denkbar.

Kurzum: wie alle Projektplanungs-Programme kann auch GanttProject keine Wunder wirken, aber als schnelles Planungswerkzeug dient es allemal. Und das sogar plattform-übergreifend, denn es läuft natürlich unter Windows, OSX und Linux.

Systemvoraussetzungen: OSX, Java Runtime Environment >1.4
Download: GanttProject 2.0.2
Weitere Informationen: GanttProject.biz

4 thoughts on “GanttProject – Projektmanagement auf Java-Basis”

  1. gibt es die Möglichkeit verschiedene Projekt (bzw. deren Fortschritt) in einem „Metaprojekt“ anziegen zu lassen?
    Bsp. Projekt I hat a, b, c, d unterprojekte. Ähnlich sind Projekt II und Projekt III gegliedert. Im „Metaprojekt“ will ich nur den Fortschritt von Projekten I, Projekt II etc (ohne die Unterprojekte) anzeigen lassen…

    Falls das Gantt nicht kann – habt Ihr andere Ideen?

    Danke!

  2. @CU So wie du Tasks zu Unterprojekten und Unterprojekte zu einem Hauptprojekt zusammenfasst, kannst du naturlich auch mehrere Projekte zu einem Metaprojekt zusammenfassen. Nicht ganz elegant, weil du dann bei den einzelnen Projekten auch immer die „Nachbarprojekte“ siehst. Wenn allerdings die gleichen Ressourcen auf mehrere Projekte verteilt werden müssen, ist das durchaus praktisch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.