Keyword Assistant – effektives Tagging für iPhoto

Wer sich daran gewöhnt hat, z.B. seine Flickr-Fotos und del.icio.us-Bookmarks mit Schlagworten zu „taggen“, möchte dieses effektive Ordnungssystem sicher auch bei iPhoto einsetzen. Doch die Funktion, die Apple für das hinzufügen von „Schlüsselwörtern“ anbietet, ist derart umständlich, dass auch der Gewissenhafteste es schnell aufgibt.

ka_logo.png

Hier bietet der Keyword Assistant for iPhoto von Ken Ferry genau die Funktionen, die für ein effektives „Tagging“ erforderlich sind:

  • Gleichzeitiges Hinzufügen mehrerer Keywords
  • Gleichzeitiges Bearbeiten mehrerer Bilder
  • Autocomplete beim Eintippen der Keywords
  • Entfernen aller Keywords bei ausgewählten Bildern

Der Keyword Assistant kommt mit einem Installer- und Uninstaller-Programmm, integriert sich in des iPhoto-Menü und bietet ein kleines Eingabe-Fenster, das auch mittels Tastenkürzel eingeblendet werden kann.

ka_screen.png

Systemvoraussetzungen: iPhoto 4.0.3 bis 6.0.2, OS X 10.4.4 (Intel-Macs werden aktuell nocht nicht unterstützt)
Download: KeywordAssistant 1.9.1

6 thoughts on “Keyword Assistant – effektives Tagging für iPhoto”

  1. habe den assistant installiert finde aber kein iphoto zusatzmenü oder sonstiges. was mach ich jetzt?

    hilfe moritz

  2. Du müsstest zwischen den Menüs „Darstellung“ und „Fenster“ ein neues Menü namens „KA“ finden. (zumindest bei iPhoto 5 ist es so). Du kannst den Keyword Assistant auch mittels „Alt-Apfel-k“ aufrufen.

  3. danke für die schnelle hilfe. war aber eher dämlich von mir ( habe einen intel mac) .
    danke trotzdem
    super blog hier….

    ps: weiss mann schon wann intelmacs unterstützt werden sollen

  4. Bei mir funkioniert es leider auch nicht.
    Wäre nämlich sicher ne coole Sache! Weiß jemand, woran das liegen könnte.
    Hab nen Intel Mac. Aber zwischen Fenster und Darstellung erscheint bei mir nichts und mit alt+apfel+k passiert auch nichts.

  5. Inzwischen weiß ich auch, warum das Plugin bei mir nicht funktioniert.
    Es läuft nicht unter iPhoto ’08!

    Sehr schade. Eine Alternative gibt es ja im Moment nicht wirklich, oder?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.