GimmeSomeTune – iTunes steuern und Covers sammeln

Sizzling Keys (hier hatte ich es vorgestellt) hat bei mir leider ausgedient. Denn GimmeSomeTunes von Eternal Storms Software leistet das gleiche – und noch ein kleines bisschen mehr…

gst_logo.png

Es ist ein kleines Programm, dass sich beim Start von iTunes selbst startet und dann ein ganzes Bündel von Kurzbefehlen anbietet, mit denen man das im Hintergrund laufende iTunes steuert. Beim Titelwechsel blendet sich ein diskretes Fenster ein.

gimme.png

Wie gesagt: dies alles leistet SizzlingKeys ebenfalls. Das Besondere an GimmeSomeTune: bei Titeln ohne Coverabbildung holt es sich ganz diskret im Hintergrund das passende Cover bei Amazon (und speichert es in iTunes). Dies lässt sich natürlich auch abschalten. Ebenfalls optional ist ein Menüzeilen-Icon, über das man die wichtigsten Funktionen ebenfalls erreicht.

Systemvoraussetzungen: 10.3.9, iTunes 6
Download: GimmeSomeTunes 1.6 2.0

6 thoughts on “GimmeSomeTune – iTunes steuern und Covers sammeln”

  1. Ich möchte ein allgemeines Kompliment zu diesem nützlichen, sehr sachkundigen und informativen Blog aussprechen. Du bist neu in meiner Blogroll.

  2. Danke für den Tipp. Super Klasse Praogramm. Endlich alles von überall per Tastatur steuern, leicht die Ratings machen und ganz nebenbei noch Covers und Lyrics saugen. Super zum sukzessiven Pflegen der Music Libary.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.