arRsync – vielversprechendes Backup-Programm auf solider Basis

arrsync_logo.jpg

Das gerade mal 3 Monate alte OpenSource-Backup-Programm mit dem kryptischen Namen arRsync sollte sich jeder anschauen, der auf der Suche nach einer kostenlosen, einfach zu bedienenden und zuverlässigen Backup-Lösung ist.

Es bietet ein nüchternes, aber einfach zu verstehendes GUI für das UNIX-interne rSync und lässt damit auch den OSX-Normaluser in den Genuss dieses leistungsfähigen Tools kommen, ohne dass er komplizierte Terminal-Befehle lernen müsste.

arrsync_screen.jpg

Ich hab es jetzt eine Woche lang parallel zu iBackup betrieben – und ich denke, es wird den Backup-Job bald alleine übernehmen…

Dank an LuisHulot für diesen Tipp.

Download: arRsync 0.4

Diese Freeware bei „i use this“

11 thoughts on “arRsync – vielversprechendes Backup-Programm auf solider Basis”

  1. hab noch nicht rausgefunden wie ich eine Synchronisation hin bekomme, arRsync lässt die alten Files auch immer drauf.
    Was mach ich falsch?
    Schon mal danke!
    Jonas

  2. Meine Begeisterung für arRsync hält sich in Grenzen – es macht zwar den Backup, doch wenn man auf der Kopie die Datei anclickt, löst sich diese in Luft auf. Will man sie dann mit dem Finder rüberkopieren, meldet dieser, dass hier bereits eine entsprechende Datei vorhanden sei – worauf sie dann auch wieder erscheint, selbst wenn man Stopp gewählt hat. Schade – ich hätte gerne eine gute, günstige Lösung.

  3. Sorry Toni, da klemmt’s woanders. Ich habe arRsync seit mehr als einem Jahr täglich im Einsatz, benutze es für Backups und Client-Server-Syncs – und hatte noch nie ein Problem. Im Gegenteil: es hat mich schon einige Male gerettet, wenn ich Daten verschusselt hatte…

  4. Ich nutze auch arRsync, d.h. ich habe es genutzt. Vom Prinzip her ein nettes Tool, nur dass es bei einigen Verzeichnissen aus unerfindlichen Gründen hakt. Das wird vermutlich weniger die Schuld der GUI arRsync als von Rsync selbst sein, aber nun wurde es von Syncron abgelöst-bislang erfolgreich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.