iTunes Links – zum Interpreten, nicht in den Store, bitte!

Icon iTunes Links

Die kleinsten Erweiterungen sind manchmal die feinsten. Wer hat sich nicht auch schon darüber geärgert, in iTunes mit dem Link neben dem Interpreten oder dem Titel immer zwangsweise in den iTunes Music Store geleitet zu werden…

Wäre es nicht viel logischer, wenn durch diesen Link alle Titel eben dieses Interpreten aus der eigenen iTunes-Bibliothek angezeigt würden?

Genau dies tut ein kleiner Hack, den man sich mit iTunes Links installieren (und auch wieder deinstallieren) kann.

Entwickler: Zoffware.com
Downlaod: iTunes Links 0.2.1

3 thoughts on “iTunes Links – zum Interpreten, nicht in den Store, bitte!”

  1. Cooler Hack. Es geht aber auch anders. Mit alt-Klick auf den Pfeil.
    Das vergisst man aber manchmal arghh.

  2. Cool, das mit Alt-Klick kannte ich auch nicht.
    Ist sehr praktisch. Dann kann man die iTunes Store Funktion noch behalten :)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.