Integrity – Linkprüfung und Sitemap-Erstellung

Im  Zeitalter von Content-Management-Systemen und Link-Management sollte eine Überprüfung von Links eigentlich nicht mehr erforderlich sein. Sollte man meinen.

Der Link-Checker Integrity hat dennoch seine Daseinsberechtigung. Seien es die externen Links, oder auch interne Links, die von findigen CMS-Redakteuren als externe gesetzt wurden. Fehlerhafte Links wird es immer geben, und diese sind nicht nur ärgerlich für Besucher sondern sollen sich auch ungünstig auf das Google-Ranking auswirken. Warum also nicht mit wenigen Klicks die gesamte Website crawlen lassen.

Weitere Optionen sind  die Suche nach fehlenden Bildern, die Erstellung einer Google-Sitemap oder das Archivieren der durchsuchten Seiten, was letztlich nichts anderes als ein Website-Downloader ist.

Das Ergebnis bekommt man als übersichtlich Liste inklusive der Fehlerklasifizierungen angezeigt. Diese Liste lässt sich als CSV oder XML exportieren. Kurzum: ein praktisches Tool, das dem gewissenhaften Webmaster durchaus die Arbeit erleichtert.

Systemvoraussetzungen: OS X 10.5 (ältere Version für 10.3 und 10.4 vorhanden)
Download: Integrity 3.7
Lizenz: Donationware

About these ads

7 Gedanken zu “Integrity – Linkprüfung und Sitemap-Erstellung”

  1. Hi nutze das Tool regelmäßig. Selbst bei CMS´n wie WordPress entstehen Fehler die nur im Quellcode zu sehen sind. Der Browser gleicht zum Teil auch fehlerhaftes HTML bei der Verlinkung aus. So habe ich gerade aktuell einige Fehler gefunden. Es handelte sich um Links die ich mit dem WordPress-Artikeleditor gesetzt hatte – das neue, da wo man einfach nur den zu verlinkenden Beitrag auswählen muss.
    Kleiner Tipp, lass mal das Tool über diesen Blog laufen :)

    beste Grüße
    Ron

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.